Filmabend: Hidden Agenda

0

Ken Loach, UK, 1990, 108 min.

Ein amerikanischer Anwalt wird im nordirischen Bürgerkrieg ermordet. Alles deutet auf unsaubere Machenschaften in der britischen Regierung hin.

im Rahmen der:
Donnerstagsfilmreihe von RAV und NSU Watch ›Zwischen Migration & Rassismus, Protest & Widerstand‹

An jedem dritten Donnerstag im Monat zeigen der RAV und ›NSU Watch‹ Dokumentarfilme, die sich mit Fragen von Migration und Rassismus, Protest und Widerstand auseinandersetzen.

Die Filmabende sollen der Auseinandersetzung mit diesen Themen dienen und einen zwanglosen politischen Austausch – jenseits üblicher Podiumsveranstaltungen, Mitgliederversammlungen oder Arbeitstreffen – unter unseren Mitgliedern, FreundInnen und Interessierten anregen. In Zusammenarbeit mit dem ›Mosaik‹-Raum und der ›Narr-Bar‹ wollen wir mit der Reihe zudem für die – ebenfalls von RAV und NSU Watch mitorganisierte – Veranstaltungsreihe ›Insight NSU‹ mobilisieren, diese finden jeweils am nachfolgenden in Berlin statt.
Der Eintritt ist bei beiden Veranstaltungen frei!

Der Mosaik-Raum befindet sich in der Oranienstraße 34 (Hinterhof rechts, 1. OG mit dem Fahrstuhl, über dem ›Familiengarten‹) in Berlin-Kreuzberg (U1/U8 Kottbusser Tor).