Hessen: Bericht zur ersten öffentlichen Sitzung des NSU-Untersuchungsausschuss

0

NSU-Watch Hessen berichtet von jeder Sitzung des Untersuchungsausschusses im Hessischen Landtag

Am 19.02.2015 fand im hessischen Landtag in Wiesbaden die erste öffentliche Sitzung des hessischen - statt.

Zu dieser Sitzung waren drei Sachverständige geladen, die zu den Begriffen „Rechtsextreme Szene“ und „Rechtsextremismus“ referieren sollten.

Von den geladenen Sachverständigen musste erwartet werden, dass sie spezifische Erkenntnisse zur Geschichte der rechten Szene und der gesellschaftlichen Situation Anfang der 1990er Jahre in Deutschland liefern, aus denen heraus die Entstehung des Thüringischen Heimatschutzes und des NSU erklärt werden können. Die historische Situation ist für das Verständnis des Begriff „Rechtsextremismus“ und für die NSU-Mordserie essenziell, weil sich Szene, ihr Selbstverständnis und ihre politischen Strategien in dieser Zeit stark verändert haben.

weiterlesen: Bericht von NSU-Watch Hessen zur ersten öffentlichen Sitzung des NSU-Untersuchungsausschusses