Buchvorstellung „Aufklären und Einmischen. Der NSU-Komplex und der Münchener Prozess“ – 2. März 2021, 19:30 Uhr (Online-Veranstaltung)

0

Wir möchten euch unser Buch „Aufklären und Einmischen. Der -Komplex und der Münchener Prozess“ endlich auch einmal persönlich vorstellen.

Welche Schlüsse sind fast zehn Jahre nach der Selbstenttarnung des NSU zu ziehen, fast drei Jahre nach dem Ende des Prozesses? Wie können wir dafür sorgen, dass die Ermordeten nie vergessen werden und rechtem Terror die Grundlage entzogen wird? In sechs Kapiteln legen wir anhand der Akteur*innen im NSU-Prozess unsere Analyse des Komplexes dar und machen uns über Perspektiven darüber hinaus Gedanken.

Wir wissen, dass nicht nur wir uns diese Fragen stellen und auch, dass wir nur gemeinsam Antworten finden können. Daher wollen wir über unser Buch reden und es als Ausgangspunkt für Diskussionen nehmen, die geführt werden müssen, damit sich endlich etwas ändert. Am 2. März, um 19:30 Uhr wollen wir dies mit einer ersten Online- beginnen.

Wir freuen uns auf einen Kommentar von Çağrı Kahveci und die anschließende Diskussion mit ihm, die von Isabella Greif moderiert wird.

Dieser ersten Buchvorstellung werden noch weitere Veranstaltungen folgen, haltet die Augen offen.

Anmeldung per Email an veranstaltung@.info – bitte teilt uns einen Namen mit, unter dem ihr teilnehmen möchtet, damit wir Euch in den Raum lassen können.

Hier könnt ihr „Aufklären und Einmischen“ bestellen.