UA BaWü: Erste öffentliche Sitzung des “NSU“-Untersuchungsausschusses am 23. Januar 2015

0

4. Sitzung des Untersuchungsausschusses „Die Aufarbeitung der Kontakte und Aktivitäten des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) in Baden-Württemberg und die Umstände der Ermordung der Polizistin M.K.“ des baden-württembergischen Landtags am 23. Januar 2015. Erste öffentliche Sitzung.

Am 23. Januar 2015 beschäftigte sich der Untersuchungsausschuss in seinem ersten öffentlichen Teil mit dem Abschlussbericht der „Bund-Länder-Kommission Rechtsterrorismus“. Dazu war als Sachverständiger der ehemalige Innensenator und Verfassungsschutz-Leiter von Hamburg und Mitglied der Kommission Heino Vahldieck (59) geladen. Anschließend beriet der Untersuchungsausschuss in nichtöffentlicher Sitzung über den Inhalt der Vernehmung und über die weitere Arbeit des Ausschusses.

NSU Watch BaWü dokumentiert die Sitzung