UA BaWü: Zweite öffentliche Sitzung des NSU-Untersuchungsausschusses am 26. Januar 2015

0

Zweite öffentliche Sitzung des -Untersuchungsausschusses „Die Aufarbeitung der Kontakte und Aktivitäten des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) in Baden-Württemberg und die Umstände der Ermordung der Polizistin M.K.“ des baden-württembergischen Landtags am 26. Januar 2015

Am 26. Januar 2015 hörte der im Stuttgarter Landtag 3 weitere Sachverständige:

  • , MdB, Mitglied des 2. Untersuchungsausschusses „Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund“ des Deutschen Bundestags in der 17. Wahlperiode
  • Dr. Eva , MdB, Mitglied des 2. Untersuchungsausschusses „Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund“ des Deutschen Bundestags in der 17. Wahlperiode
  • Dorothea Marx, MdL, Vorsitzende des Untersuchungsausschusses 5/1 „Rechtsterrorismus und Behördenhandeln“ des Thüringer Landtags in der 5. Wahlperiode

Die Ausschusssitzung beginnt um 10.03 Uhr. Nach einer kurzen Begrüßung belehrt der Vorsitzende Wolfgang Drexler (SPD) die Sachverständigen und bittet Clemens Binninger (CDU) und Dr. (SPD) nach vorne.

(…)

NSU-Watch NRW dokumentiert die gesamt Sitzung