Hessen: Bericht von der dritten Sitzung des Untersuchungsausschuss vom 02. März 2015

0

NSU-Watch Hessen berichtet von jeder Sitzung des Untersuchungsausschusses im Hessischen Landtag

Die dritte Ausschusssitzung beschäftigte sich mit rechten Gruppierungen in .

Anhörung Benno Hafeneger

Als erster Experte war der Erziehungswissenschaftler Benno Hafeneger von der Philipps-Universität Marburg geladen. Sein Vortrag behandelte eigene Studien zu rechter Jugendkultur aus dem Zeitraum der Jahre 2000 bis 2007 in Hessen. Seiner zentralen These zufolge, handelte es sich ab den 2000er Jahren in Hessen um eine sowohl personell als auch strukturell dynamische Szene. Es gab in der rechten Szene informelle NSU Watch HesseFreundschaftsbeziehungen aber auch auf Dauer organisierte Kameradschaften. Im Zuge seiner Studien identifzierte Hafeneger in 37 Kommunen rechte Jugendcliquen im Jahre 2002. In den darauffolgenden Jahren untersuchte er rechte Jugendcliquen in mehreren hessischen Landkreisen und Kommunen.

weiterlesen: Bericht von NSU-Watch Hessen zur dritten öffentlichen Sitzung des NSU-Untersuchungsausschusses