NSU-Watch: Aufklären & Einmischen #56 – Stimmen und Gespräche zum Halle-Prozess

0

-Watch gibt es auch zum Hören als Podcast:NSU-Watch: Aufklären & Einmischen. Der Podcast über den NSU-Komplex, rechten Terror und ”. Alle zwei bis drei Wochen unterhalten wir uns über aktuelle Entwicklungen im NSU-Komplex aber auch aktuelle Entwicklungen des rechten Terrors und der gesellschaftlichen völkischen Mobilisierung.

In Folge #56 von NSU-Watch: Aufklären & Einmischen. Der Podcast über den NSU-Komplex, rechten Terror und Rassismus“ blicken wir nach Magdeburg, wo seit dem 21. Juli 2020 der Prozess zum antisemitischen und rassistischen Anschlag von Halle läuft. Wir sprechen mit den Nebenklageverterter*innen Kristin Pietrzyk und Gerrit Onken über ihren Eindruck nach den ersten Wochen und hören einen Redebeitrag einer der Mandant*innen von Kristin Pietrzyk, Sabrina S. Dieser Beitrag wurde von Radio Corax bei der solidarischen Kundgebung gegenüber dem Gericht am ersten Prozesstag aufgenommen. Die Schriftstellerin Esther Dischereit beobachtet den Halle-Prozess und spricht mit uns unter anderem über die Rolle der in diesem Prozess. Zum Abschluss sprechen Caro Keller und Sebastian Schneider über die Beobachtung des Prozesses durch NSU-Watch und denken dabei unter anderem über Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum NSU-Prozess nach.