NSU-Watch: Aufklären & Einmischen #19: Zur staatlichen Aufklärung des NSU-Komplexes und Prozessbeobachtung: Weisse Wölfe Terrorcrew (WWT)

0

In der 19. Folge von NSU-Watch: Aufklären & Einmischen. Der Podcast über den NSU-Komplex, rechten Terror und Rassismus“ geht es im Gespräch mit Robert Andreasch (NSU-Watch und a.i.d.a.-Archiv) zunächst um den aktuellen Stand der staatlichen Aufklärung des NSU-Komplexes. Noch gibt es Untersuchungsausschüsse in einigen Bundesländern, gleichzeitig gibt es Forderungen nach weiteren UAs sowie weiteren Prozessen zum NSU-Komplex.
Im Anschluss daran betrachten wir den seit Anfang Oktober in Bamberg laufenden Prozess gegen die Neonazis der “Weisse Wölfe Terrorcrew” u.a. wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung. Zum Abschluss werfen wir einen kurzen Blick nach Hamburg, wo in der vergangenen Woche das Urteil gegen Stephan Kronbügel wegen des Anschlags am S-Bahnhof-Veddel gesprochen wurde. Dieser Prozess wird in einer der kommenden Podcastfolgen noch einmal ausführlich analysiert.

Links aus dem Podcast:

Podcastbibliothek NSU-Watch: Aufklären und Einmischen”

NSU-Watch Sachsen

Verfrühtes Ende – Pressemitteilung von NSU-Watch Sachsen zum Ende der Beweisaufnahme im sächsischen NSU-Untersuchungsausschuss

NSU-Watch NRW

Pressemitteilung und Stellungnahme zum Urteil im Wehrhahn-Prozess von NSU-Watch NRW

NSU-Watch Hessen

NSU-Watch Hessen zur Veröffentlichung des Abschlussberichts des hessischen NSU-Untersuchungsausschusses – Pressemitteilung vom 23.08.2018

NSU-Watch Brandenburg

NSU-Watch Baden-Württemberg

Artikel: Richtig reinstürmen – In Bamberg hat der Prozess gegen vier Mitglieder der »Weisse Wölfe Terrorcrew« begonnen. Den Neonazis wird vorgeworfen, eine kriminelle Vereinigung gebildet zu haben. Von Robert Andreasch

Prozessbeobachtung zum rechten Terroranschlag auf der Veddel