NSU-Watch: Aufklären & Einmischen #20: Ein Blick nach Griechenland. Golden Dawn und die Arbeit von Golden Dawn Watch

0

Folge #20 von NSU-Watch: Aufklären & Einmischen. Der Podcast über den NSU-Komplex, rechten Terror und Rassismus“ richtet den Blick nach Griechenland. Wir sprechen mit Golden Dawn Watch über die neonazistische Organisation und Partei “Golden Dawn”, die seit den 1980ern aktiv ist, seit 2012 im griechischen Parlament sitzt und die seit 2015 wegen Angriffen, Morden und dem Agieren als kriminelle Organisation vor Gericht sitzt. Golden Dawn verbleibt allerdings weiterhin im Parlament, und da die über 60 Angeklagten nicht vor Gericht erscheinen müssen, sind einige von ihnen immer noch im Parlament als Abgeordnete tätig.
Um den Prozess zu beobachten, hat sich die Gruppe “Golden Dawn Watch” zusammengefunden. Die Gruppe sitzt jeden Tag im Gerichtssaal, schreiben Protokolle und machen so den Prozess der Öffentlichkeit zugänglicher.

Links aus dem Podcast:

Golden Dawn Watch

Golden Dawn Watch bei Twitter

Crowdfunding von Golden Dawn Watch

Diskussion/Vortrag: 3.12.2018, Berlin: Die Lücken der Aufklärung. Über die Arbeit von Forensic Architecture in den Fällen NSU und Golden Dawn

Gespräch mit der Mutter von Pavlos Fyssas: 4 Jahre seit dem Mord an Pavlos Fyssas

Forensic Architecture: The Murder of Pavlos Fyssas

Artikel: Homegrown Terror: About organized „Race Warriors“ and „Lone Wolves“: Analysis on international Right-Wing Terrorism: Greece

Artikel: Der Prozess gegen die “Goldene Morgenröte”: Eine kritische juristische und politische Herausforderung.